15.12.2017 / Allgemein / /

Dankbar zurück von der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises der IBK.

Natürlich sind wir beiden Thurgauer mit den Rängen 1 und 2 besonders glücklich! Herzliche Gratulation dir Giuseppe Fent und deinem Team für den ersten Platz!

Ein guter Tag! Dankbar zurück von der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises der IBK.
Die Regierung des Fürstentums Liechtenstein hat uns – den Nominierten – einen sehr guten und inspirierenden Tag im Kreise Gleichgesinnter ermöglicht. Wir haben viele sehr wertvolle Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft! Preisverleihung und Vorprogramm waren bis ins Detail perfekt organisiert und wir waren in Vaduz bestens aufgehoben. Herzlichen Dank nach Vaduz und an alle Kolleginnen und Kollegen aus den Ländern und Kantonen Baden-Württemberg, Schaffhausen, Zürich, Thurgau, St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Fürstentum Liechtenstein, Vorarlberg und Bayern. Herzlichen Dank der hochkarätigen Thurgauer Delegation mit Regierungspräsidentin Carmen Haag und Staatsschreiber Rainer Gonzenbach und allen anderen anwesenden Thurgauerinnen und Thurgauern.
Natürlich sind wir beiden Thurgauer mit den Rängen 1 und 2 besonders glücklich! Herzliche Gratulation dir Giuseppe Fent und deinem Team für den ersten Platz!