28.05.2015 / Allgemein / /

«Das Risiko ist der Mensch»

EINLADUNG zur Jahresversammlung 2015 mit einem Schwerpunkt von Professor Ernst Ulrich von Weizsäcker, Co-Präsident des «Club of Rome» sowie des «International Resource Panel» des UN-Umweltprogramms UNEP Donnerstag, 18. Juni 2015 ab 18.00 Uhr im Stadtcasino Frauenfeld

Ernst-Ulrich von Weizsäcker

spricht in Frauenfeld

Frauenfeld (vgtg) Der Co-Präsident des „Club of Rome“, Professor Ernst-Ulrich von Weizsäcker (76) wird am Donnerstag, 8. Juni im Stadtcasino Frauenfeld unter dem Titel „Das Risiko ist der Mensch“ über die aktuelle Lage von Umwelt und Energie sprechen. Er kommt auf Einladung des Vereins „Geothermie Thurgau“ nach Frauenfeld.Ernst_Ulrich_von_Weizsäcker

Wo liegen angesichts von Gefahren und Risiken die Grenzen menschlichen Handelns? Darauf wird der weltweit führende Naturwissenschaftler und Co-Präsident des renommierten „Club of Rome“, Professor Ernst-Ulrich von Weizsäcker Antworten geben und dabei die Nutzung von Energie und Umwelt in den Fokus nehmen.

Ernst-Ulrich von Weizsäcker (76) ist Sohn des Physikers und Philosophen Carl-Friedrich von Weizsäcker und Neffe des kürzlich verstorbenen ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker. Neben dem „Club of Rome“ amtet er auch als Co-Präsident des „International Resource Panel“ des UN-Umweltprogramms „Unep“ und zählt zu den weltweit wichtigsten Experten in den Bereichen Umwelt und Energie.

Im Anschluss an sein Referat wird Von Weizsäcker mit dem Geschäftsführer des Vereins „Geothermie Schweiz“, Roland Wyss in einem moderierten Brennpunkt die Chancen und Grenzen der Energienutzung vor dem Hintergrund der Geothermie-Förderung in der Schweiz diskutieren.

Der Anlass ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

AGENDA. Donnerstag, 18. Juni 2015, Stadtcasino Frauenfeld;
18.30 Uhr: Jahresversammlung des Vereins „Geothermie Thurgau“
19.30 Uhr: Vortrag „Das Risiko ist der Mensch“ von Prof. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, anschliessend moderierter Brennpunkt mit dem Referenten und Roland Wyss, Geschäftsführer der Vereinigung „Geothermie Schweiz“.

Legende

Ernst-Ulrich von Weizsäcker gilt als weltweit führender Umwelt- und Energiewissenschaftler.