04.10.2017 / Klima- und Energiepolitik / /

Kraftwerke Linth Limmern – Beeindruckende Führung tief im Bergesinnern

Kraftwerke Linth Limmern – Beeindruckende Führung tief im Bergesinnern

 

Das Pumpspeicherwerk Limmern (PSW Limmern) im Glarnerland ist eines der bedeutendsten Ausbauprojekte von Axpo. Das unterirdisch angelegte Pumpspeicherwerk wird Wasser aus dem Limmernsee in den 630 m höher gelegenen Muttsee zurückpumpen und bei Bedarf wieder zur Stromproduktion nutzen.

Das neue Pumpspeicherwerk weist eine Pumpleistung und eine Turbinenleistung von je 1000 MW auf. Damit erhöht sich die Leistung der Kraftwerke Linth-Limmern (KLL) von heute rund 520 MW auf 1520 MW. Das entspricht leistungsmässig dem Kernkraftwerk Leibstadt oder dem Wasserkraftwerk Cleuson Dixence.